• in wohltuenden Klängen baden

    sanft umhüllt von obertonreichen Klängen

Klangbad

mit Klangschalen, Gongs und Monochord

Bei einem Klangbad werden Klangschalen in unterschiedlicher Größe, verschiedene Gongs, sowie Monochords von mehreren Personen gespielt. Sanfte und faszinierende Klänge werden Sie aus mehreren Richtungen sanft umhüllen. Sie brauchen nichts weiter zu tun als zu lauschen, spüren und genießen.

Kommen Sie mit uns auf eine Reise zum Abschalten, Wohlfühlen und Regenerieren.

Termine Klangbad Allgäu

Mit meinem Newsletter informiere ich Sie über weitere Termine

Bitte tragen Sie sich ein

Grenzenloses Klangbad Allgaeu

Allgemeine Informationen

bei “klassischen” Klangbädern: Lagerungsmaterial für warmes und bequemes Liegen (z.B. Yogamatte, Decken, Kissen)

bei Klang in besonderen Räumen (Kirchenklang, Klang auf der Burg): je nach Veranstaltung

Klangfreunde Allgäu

Die Klangbäder werden von den “Klangfreunden Allgäu” – ein Zusammenschluss ausgebildeter Peter Hess®-Klangmassagepraktiker in der Region durchgeführt.

Uns verbindet die Faszination für die wohltuende Klänge von Klangschalen und Co, sowie die Freude am gemeinsamen Klingen. Sanfte Klänge, wie auch ein achtsames Miteinander, stehen im Fokus unserer Arbeit.

Unsere Region umfasst das bayerische wie auch württembergische Allgäu – Klangbäder veranstalten wir momentan im Oberallgäu wie auch Westallgäu.

Klänge in besonderen Räumen sind unsere neuesten Projekte – für die kommenden Jahre gibt es bereits weitere Ideen und Planungen für Klangräume an besonderen Orten.

Klangfreunde Allgaeu

Klänge in besonderen Räumen

Klangräume an außergewöhnlichen Orten

Kirchenklang

Kirche und Klang gehören seit jeher zusammen. Die Erlöserkirche Immenstadt bietet einen wunderbaren Raum für die obertonreichen Klänge von Klangschalen, Monochords und Gongs.

Dieser Kirchenklang ist eine Veranstaltung im Rahmen “Klingender September” des Peter Hess®-Institutes.

Geplant für September 2019

Dauer: ca. 60 min

Ort: Erlöserkirche, Mittagstr. 8 in 87509 Immenstadt im Allgäu

Der Eintritt ist frei – Spenden sind willkommen

Klang auf der Burg

Die Ruine der Alt-Trauchburg liegt malerisch über dem Weitnauer Gemeindeteil Kleinweiler im Landkreis Oberallgäu. Auf dem Gelände der Burg werden Klangschalen, Monochorde und Gongs erklingen. Ab 14 Uhr können Sie an verschiedenen Orten zu unterschiedlichen Zeiten den Klängen obertonreicher Instrumente in ungezwungener Atmosphäre lauschen. Etwa 15 Peter Hess®-Klangmassagepraktiker werden Sie mit obertonreichen Klängen verwöhnen.

In Planung für 2019!

Der Eintritt ist frei – Spenden sind willkommen

Diese Veranstaltung findet nur bei trockener Witterung statt. Aktuelle Informationen erhalten Sie hier online.

Klang auf Alt-Trauchburg

Das könnte Sie auch interessieren

Klangmeditation

Klangreisen

Bei einer Klangreise spiele ich Klangschalen in unterschiedlicher Größe, einen Tam Tam Gong, sowie ein Monochord. Sanfte und faszinierende Klänge werden Sie sanft umhüllen. Sie brauchen nichts weiter zu tun als zu lauschen, spüren und genießen.

mehr erfahren …

Entspannung mit Klangschalen

Klangmassage

Bei einer Peter Hess®-Klangmassage werden Klangschalen unterschiedlicher Größe auf den bekleideten Körper positioniert und sanft angeklungen. Die sanften Klangschwingungen verwöhnen Körper, Geist und Seele.

mehr erfahren …

Ausbildungsseminar Klangmassage I

Wirkung

Die Wirkungen von Klangschalen und Co sind vielfältig und individuell:

  • tiefe Entspannung ist möglich
  • jede einzelne Körperzelle wird harmonisiert
  • die Gesundheit wird gefördert

Die obertonreichen Klänge wirken ganzheitlich auf Körper, Geist und Seele.

mehr erfahren …